Lehrgänge für Gemeinden

Gemeinden und Verwaltungen können sowohl private Kurse für ihre Mitarbeiter als aus öffentlich zugängliche Kurse in ihren eigenen Räumlichkeiten unter folgendem Formular beantragen.

Kurse, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, werden vom CGDIS kostenlos angeboten. Die Einschreibung erfolgt über die Webseite cours.cgdis.lu.
Hierzu müssen die potenziellen Teilnehmer:

  1. Ein Benutzerkonto auf dem Portal cours.cgdis.lu anlegen.
  2. Sich online in dem gewünschten Kurs anmelden.

Lehrgangsangebot

Kursname Kursdauer Mindestalter Zertifikatsart Gültigkeit Preis
 
Erste-Hilfe Lehrgang 16h 12 Jahre Diplom 5 Jahre Inhouse 1.700 €
Sicherheit und Unfallverhütung im Alltag 16h 14 Jahre Diplom 5 Jahre Inhouse 2.700 €

Voraussetzungen bei In-House-Lehrgängen

Seitens der Verwaltung oder Gemeinde muss ein Schulungsraum zur Verfügung gestellt werden. Der Saal muss über einen Beamer und einen Internetanschluss verfügen. Darüber hinaus sind ein White Board oder Flipchart mit passenden Stiften wünschenswert.

Bei Buchung des Kurses „Sicherheit und Unfallverhütung im Alltag“ muss zusätzlich ein geeigneter Ort für die Austragung des praktischen Feuerlöscher Trainings vorhanden sein. Hier gelten folgende Anforderungen:

  • Platz im Freien
  • mindestens 8x8 Meter
  • ebene Fläche
  • Wasser und Stromanschluss vorhanden (max. 25 Meter entfernt)