BLS und Wiederbelebung mit einem AED

Der folgende Kurs wird erst Anfang 2022 angeboten werden.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an jede Person, die Sicherheit im Umgang mit der Basisreanimation in Verbindung mit einem halbautomatischen Defibrillator (AED) nach den aktuellen Empfehlungen des ERC 2021 erlangen möchte.

Lernziele:

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage:

  • Einen Herz- Kreislaufstillstand zu erkennen
  • Eine Basisreanimation beim Erwachsenen nach den aktuellen Richtlinien des ERC von 2021 durchzuführen.
  • Einen halbautomatischen Defibrillator (AED) anzuwenden
  • Eine bewusstlose Person in eine stabile Seitenlage zu bringen

Inhalte:

  • Ursachen und Erkennen des Herz- Kreislauf- Stillstandes beim Erwachsenen
  • Durchführung der Wiederbelebungsmaßnahmen beim Erwachsenen nach den aktuellen Richtlinien des ERC 2021
  • Umgang mit einem halbautomatischen Defibrillator (AED)
  • Indikation und Durchführung der stabilen Seitenlagerung

Durchführung:

  • Kurzvorträge
  • Praktische Vorführungen
  • Übungen in Kleingruppen

Dauer:

4 Unterrichtsstunden

Informationen zum Diplom

Bei Teilnahme am Lehrgang erhalten die Teilnehmer ein, durch das «European Resuscitation Council», ausgestelltes Diplom. Hierzu müssen sie an allen 4 Unterrichtsstunden teilgenommen haben und ihre Teilnahme muss durch den Lehrgangsleiter bestätigt werden. Sind nicht beide Bedingungen erfüllt, so wird kein Diplom ausgestellt.
Die Gültigkeit des Diploms beläuft sich auf drei Jahre. Die Lehrgänge welche auf dem Portal cours.cgdis.lu angeboten werden, werden exklusiv von zertifizierten und durch das INFS ausgebildeten und nominierten Lehrgangsleitern abgehalten.