Brandausbrüche im Haus

Der folgende Kurs wird erst Anfang 2022 angeboten werden.

Die Lernziele dieses Lehrgangs

Die Teilnehmer lernen…

  • … Gefahren zu erkennen.
  • … Gefahren vorzubeugen.
  • … Gefahren einzuschätzen.
  • … angemessen auf Gefahren zu reagieren.

Die Inhalte des Lehrgangs

  • Gefahren durch Feuer und Rauch erkennen, vorbeugen, einschätzen und bekämpfen …
  • Der richtige Umgang mit Feuerlöschern.
  • Die richtige Vorbereitung auf den Ernstfall.
  • Richtiges Handeln nach dem Ernstfall.

Die Teilnahmebedingungen für den Lehrgang

  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Bereitschaft zum Mitmachen

Wie kann ich an einem Kurs teilnehmen?

Sie können sich ganz bequem in nur zwei Schritten zu einem unserer Lehrgänge anmelden:

  1. Anlegen eines Benutzerkontos auf dem Portal cours.cgdis.lu
  2. Onlineeinschreibung zu einem angebotenen Lehrgang Ihrer Wahl auf cours.cgdis.lu

Um die bestmögliche Betreuung bei der praktischen Unterweisung zu garantieren und jedem die Möglichkeit zu geben, seine praktischen Fähigkeiten zu erproben, ist der Kurs auf eine Teilnehmerzahl von 12-16 Personen beschränkt.

Informationen zur Teilnahmebescheinigung

Das Modul „Brandausbrüche im Haus“ wird vom Lehrgangsleiter durch eine kontinuierliche Lernerfolgskontrolle validiert. Um eine Bescheinigung über die Teilnahme am Lehrgang zu erhalten, müssen Teilnehmer an allen 8 Unterrichtsstunden des Moduls teilnehmen und der Lehrgangsleiter muss ihre Beteiligung validieren. Sind nicht beide Bedingungen erfüllt, so wird keine Teilnahmebescheinigung ausgestellt,

Die Lehrgänge welche auf dem Portal cours.cgdis.lu angeboten werden, werden exklusiv von zertifizierten und durch das INFS ausgebildeten und nominierten Lehrgangsleitern abgehalten.